fbpx
Sweater Wrapped Schnittmuster anpassen - Schnittmuster Sweatshirt Wrapped Sewalong - Schnittduett

Sweater Wrapped – Größenwahl, Schnittanpassungen und Zuschnitt

Sweater Wrapped Schnittmuster anpassen - Schnittmuster Sweatshirt Wrapped Sewalong - Schnittduett

Ihr braucht Unterstützung rund um Größenauswahl und Zuschnitt des Sweater Wrapped? Wir helfen Euch! Auf folgende Themen gehen wir in unserer heutigen Sewalong Runde ein:

Größe auswählen an Hand der Körpermaßtabelle

Um die richtige Größe zu ermitteln, nehmt ihr Maß an Brust, Taille und Hüfte. Orientiert Euch an Eurem Brustumfang und wählt in der Körpermaßtabelle die Größe aus, die Eurem Brustumfang am nächsten kommt. Seid ihr dabei zwischen zwei Größen, entscheidet Ihr Euch im Zweifel für die kleinere Größe, da der Sweater genug Mehrweite hat. Wenn Eure anderen Maße 2 oder mehr Größen von Eurem Brustumfang abweichen, solltet ihr gradieren und beide Größen auf dem Schnitt kombnieren. Unten zeigen wir Euch wie.

Maßtabelle des fertigen Sweaters

Die Maßtabelle für den fertigen Sweater enthält alle Maße, die der Sweater am Ende inklusive Mehrweite hat, sowie die Länge des Pullovers und die der Ärmel. Vergleicht diese Maße am besten mit einem Maßband an Eurem Körper, so könnt ihr einschätzen, wie locker und auf welcher Höhe er bei Euch sitzen wird. Vor jedem Zuschnitt empfehlen wir auf alle Fälle, die gewünschte Länge zu ermitteln, damit der Bund des Sweaters auf der von Euch gewünschten Höhe liegt. Setzt dabei den Anfang des Maßbands an den Halsansatz, dort wo die Schulter beginnt, führt das Maßband über den stärksten Brustpunkt und geht dann weiter herunter zur Taille, bis ihr bei den Maßen des Sweaters angelangt. Hier wird Euer Sweater samt Bündchenende sitzen. Möchtet ihr einen kürzeren Sitz, könnt ihr das Oberteil wie folgt kürzen oder verlängern.

Schnittmuster Sweatshirt Wrapped Schnittduett - Raglan Sweatshirt Damen nähen - Moderne Schnittmuster für Damen zum Selbernähen

Verlängern und Verkürzen des Schnittmusters an Vorder- und Rückteil

Änderungslinie ermitteln an Vorder- und Rückteil

Um das Schnittmuster am Vorder- oder Rückenteil zu kürzen oder zu verlängern, müsst ihr zunächst eine Änderungslinie ermitteln, weil diese auf dem Schnittbogen nicht angegeben ist. Die Änderungslinie liegt bei den Größen jeweils mit folgendem Abstand zum Saum:

Größe 34: 20 cm
Größe 36: 22 cm
Größe 38: 24 cm
Größe 40: 26 cm
Größe 42: 28 cm
Größe 44: 30 cm

Zieht auf der jeweiligen Höhe eine zum Saum parallele Linie. Das ist Eure Änderungslinie.

Sweater Wrapped Schnittmuster anpassen - Schnittmuster Sweatshirt Wrapped Sewalong - Schnittduett

Änderungslinie ermitteln am Ärmel

Auch am Ärmel empfehlen wir Euch die Verlängerung oder Verkürzung über die Änderungslinie vorzunehmen. Wenn ihr eine Kürzung oder Verlängerung am Saum vornehmt, verbreitert oder verengt ihr den Saum und müsstet ihn so auch erst einmal anpassen. Daher geht es am besten über die Änderungslinie. Die Änderungslinie befindet sich in einem Abstand von 25 cm Höhe zum Saum.

Sweater Wrapped Schnittmuster anpassen - Schnittmuster Sweatshirt Wrapped Sewalong - Schnittduett

Zieht auf der jeweiligen Höhe eine Linie parallel zum Saum. Das ist Eure Änderungslinie.

Sweatshirt Schnittmuster anpassen: Vorder- und Rückteil verlängern

Nachdem ihr die Änderungslinie ermittelt habt (siehe oben), zeichnet für die Vorder- und Rückseite auf zwei große Papierbögen zwei parallele Linien mit dem zu verlängernden Abstand zueinander. Die Linien sollten etwas breiter sein als jeweils das Vorder- oder Rückenteil.

Sweater Wrapped Schnittmuster anpassen - Schnittmuster Sweatshirt Wrapped Sewalong - Schnittduett

Schneidet das Schnittmuster an der eingezeichneten Änderungslinie auseinander.

Sweater Wrapped Schnittmuster anpassen - Schnittmuster Sweatshirt Wrapped Sewalong - Schnittduett

Klebt das Blatt mit den gezeichneten Änderungslinien unter das getrennte Schnittmuster und legt jeweils das obere Schnittteil auf die obere Linie und das untere Schnittteil auf die untere. Die vordere bzw. hintere Mitte der Schnittteile treffen die senkrechte Linie auf dem Blatt.

Sweater Wrapped Schnittmuster anpassen - Schnittmuster Sweatshirt Wrapped Sewalong - Schnittduett

Nun könnt ihr jeweils bei Eurer Größe die Schnittmuster miteinander verbinden, indem ihr die Linie an der Seite im Verlauf nachzeichnet. Auch die Dreiecke verlängert ihr so, dass sie im Verlauf aufeinander treffen und ein neues Dreieck mit durchgezogener Linie Bilden (siehe Bild unten Markierung bei Größe 40).

Sweater Wrapped Schnittmuster anpassen - Schnittmuster Sweatshirt Wrapped Sewalong - Schnittduett

Jetzt könnt ihr Eure gewünschte Größe zuschneiden, vergesst nicht, die Nahtzugabe hinzuzufügen!

Ärmel verlängern

Wenn ihr den Ärmel verlängern möchtet, geht ihr genau so vor. Nutzt dafür die Änderungslinie, die ihr wie oben beschrieben, ermitteln könnt.

Sweatshirt Schnittmuster anpassen: Vorder- und Rückteil verkürzen

Möchtet ihr das Vorder- und Rückteil verkürzen, ermittelt ihr erst die Änderungslinie. Trennt das Schnittmuster an dieser Änderungslinie auseinander.

Sweater Wrapped Schnittmuster anpassen - Schnittmuster Sweatshirt Wrapped Sewalong - Schnittduett

Zeichnet in den unteren Schnittteil in dem zu kürzenden Abstand eine parallele Linie zur Schnittkante.

Sweater Wrapped Schnittmuster anpassen - Schnittmuster Sweatshirt Wrapped Sewalong - Schnittduett

Klebt das obere Schnittteil auf diese neue Linie und verbindet die euch betreffenden Größenlinien im Verlauf miteinander.

Sweater Wrapped Schnittmuster anpassen - Schnittmuster Sweatshirt Wrapped Sewalong - Schnittduett

Es muss je nach gekürztem Abstand eine neue Teilungslinie eingezeichnet werden. Orientiert euch dafür einfach an der nächstmöglichen Linie und zieht ein neues Dreieck. Es kann eigentlich gar nichts schiefgehen.

Sweater Wrapped Schnittmuster anpassen - Schnittmuster Sweatshirt Wrapped Sewalong - Schnittduett

Herzlichen Glückwunsch, ihr habt Euer Schnittmuster gekürzt! Jetzt könnt ihr zuschneiden, vergesst nicht die Nahtzugabe hinzuzufügen.

Ärmelschnittmuster verkürzen

Beim Verkürzen des Ärmelschnittmusters geht ihr genau so vor. Die Ermittlung der Änderungslinie zeigen wir Euch oben.

Schnittmuster zwischen Größen gradieren

Weichen Eure Größen bei Brust Taille und Hüfte mehr als zwei Größen voneinander ab, lohnt es sich, zu gradieren. Liegt Eure Größe bei der Brust beispielsweise bei Größe 36 und die Hüfte bei Größe 40 könnt ihr oben an der Änderunglinie (sie liegt auf der Brusthöhe) von 36 auf die 40 hochgradieren. Vergleicht vorher, ob auch die Länge für Euch passt. Achtet beim Zuschneiden des Bündchens darauf, dass ihr dann auch die jeweilige Größe zuschneidet, die ihr am unteren Saum zugeschnitten habt.

Sweater Wrapped Schnittmuster anpassen - Schnittmuster Sweatshirt Wrapped Sewalong - Schnittduett

Schnittmuster ohne Teilungsnähte zuschneiden

Wenn ihr das Vorder- und Rückteil ohne Teilungsnähte zuschneidet, markiert am Saum unten die Stellen, an denen sich Teilungsnähte befinden mit einem kleinen Knips oder Stecknadeln, damit ihr wisst, wo ihr die geteilten Bündchen später ansetzen könnt.

Schnittmuster Sweatshirt Wrapped Schnittduett - Raglan Sweatshirt Damen nähen - Moderne Schnittmuster für Damen zum Selbernähen

Durchgehendes Vorderbündchen zuschneiden

Für einen durchgehenden Vorderbund klebt ihr die beiden Schnittteile des Bündchens außen und der Mitte zusammen. Zeichnet erst danach die Nahtzugabe ein.

Sweater Wrapped Schnittmuster anpassen - Schnittmuster Sweatshirt Wrapped Sewalong - Schnittduett

Nahtzugabe einzeichnen

Die Nahtzugabe ist beim Schnitt nicht enthalten. Ihr müsst sie also hinzuaddieren. Wir empfehlen euch, diese direkt auf den Schnittbogen oder den abgepausten Schnitt zu zeichnen. Einfach das Maßband an der jeweiligen Größenlinie so anlegen, dass die empfohlene Nahtzugabe von 1 cm auf der Linie liegt und der Anfang des Maßbandes 1 cm über die Linie ragt. Markiert den Abstand mit einem kurzen Strich, legt dann das Maßband ein paar cm weiter an und markiert erneut, bis ihr ringsherum die Nahtzugabe eingezeichnet habt. Daran denken, dass man beim Stoffbruch keine Nahtzugabe einzeichnet.

Sweater Wrapped Schnittmuster anpassen

Kommt in unsere Facebook-Gruppe

Habt ihr noch weitere Fragen rund um den Schnitt oder wollt Eure Ergebnisse präsentieren? Kommt gerne ins unsere Facebook Gruppe Schnittduett Kollektiv . Dort stehen wir euch Rede und Antwort und freuen uns auf Eure Ergebnisse!

Ablaufplan des Sewalongs

So, ihr habt ganze zwei Wochen Zeit, um Euren Sweater zu nähen! Am Freitag den 28.02.20 feiern wir uns in unseren neuen Sweatern! Seid ihr auch dabei? Wir freuen uns bereits auf eure Kreationen, die ihr unter unserem Blogpost am letzten Tag verlinken könnt!!

Es ist übrigens noch nicht zu spät mit einzusteigen, der Sweater ist fix genäht! Hier gibt’s nochmal den offiziellen Zeitplan mit allen vergangenen und geplanten Blogposts:

Woche 1 Sweater Wrapped Sewalong

Woche 2 Sweater Wrapped Sewalong

  • Mittwoch, 19.02.2020: Sweater Wrapped Tipps & Tricks beim Bündchen nähen
  • Freitag, 21.02.2020: Sweater Wrapped Pattern Hack – Cropped Sweater mit Paspeln

Woche 3 Sweater Wrapped Sewalong

  • Mittwoch, 26.02.2020: Sweater Wrapped Pattern Hack: Sweater Wrapped mit Reißverschlüssen
  • Freitag, 28.02.2020: Sweater Wrapped Sewalong Finale mit Link-Up!

Näht ihr den Sweater mit uns mit? Lasst es uns wissen!

Markiert uns, das @schnittduett auf instagram, damit wir nichts verpassen und Eure Beiträge teilen können! Wir freuen uns Woche für Woche auf Eure Ideen und Fortschritte auf Instagram und Facebook mit den Hashtags #sweaterwrappedsewalong und #sweaterwrapped. Das Ergebnis könnt ihr am Finale auch hier auf dem Blog in unser Link-Up Tool verlinken.

Habt ihr Lust, Euer Ergebnis auf Eurem Blog festzuhalten? Dann verlinkt Euren Blogbeitrag gerne im Link-Up unter unserem finalen Beitrag am 28.02.2020.

Wenn ihr heute erst reinschaut, könnt ihr gern in unserem ersten Post noch einmal alle Infos und den Zeitplan des Sewalongs nachlesen.

Abonniert unseren Newsletter und erhaltet Rabatt

Wenn ihr Euch zu unserem Newsletter anmeldet, werdet ihr nicht nur früher über News rund um unsere Aktivitäten und Schnitte informiert, ihr erhaltet auch 10% Rabatt auf Euren nächsten Schnittmustereinkauf in unserem Shop. Perfekt für den Sewalong-Start!

Jetzt anmelden und 10% Rabatt auf unsere Schnittmuster erhalten.

Das Schnittmuster für Sweater Wrapped in unserem Shop

Wir sind gespannt auf Eure Fortschritte! Nächste Woche Mittwoch sehen wir uns hier wieder mit Tipps rund ums Bündchen nähen!

Liebe Grüße,

Anja und Selmin, Euer Schnittduett

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.