Hose Wrapped mit D-Ring-Gürtel nähen - Schnittduett - moderne Schnittmuster für Damen

Anleitung – Hose Wrapped mit D-Ring Gürtel nähen

Ich habe es vor einiger Zeit bereits einmal erwähnt, seit Erscheinen unserer Wrapped Hose, habe ich mich zu unserer besten Kundin entpuppt. Oder wer kann von sich behaupten, dass er nun schon die vierte Wrapped Hose im Schrank hat? Die drei zusätzlichen Testhosen, die auf dem Weg zu einem ordentlichen Schnitt entstanden sind, klammern wir einfach mal aus. Zugegebenermaßen ist es nach drei Hosen mit Schleife am Bund an der Zeit, auch mal ein wenig Abwechslung in die Wrapped Hosen-Gang zu bringen.

Die Bindebänder der Hose auch einmal mit D-Ringen zu verschließen, schwebte mir schon ziemlich lange vor und ich freue mich, in diesem allerersten Post hier auf unserem Schnittduett Blog (Juhuu!) eine kleine Anleitung für diese Version mit den D-Ringen zu geben.

Die Hose bekommt durch die andere Bindung einen ganz anderen Look, schon fast wie eine Chino-Hose. Was ich besonders mag: Man kann auch ein über den Bund gehendes Oberteil drüberziehen, ohne dass der Knoten, des Bindebandes im Weg ist. Für diese Version unserer Hose Wrapped habe ich einen dünneren Jeansstoff verwendet, der sich für sommerliche Hosen und Blusen eignet.

Hose Wrapped mit D-Ring-Gürtel nähen - Schnittduett - moderne Schnittmuster für Damen

Und so bekommmst Du den Chino-Look auch hin:

Du benötigst für die Hose Wrapped mit D-Ring Gürtel:

  • Schnittmuster Hose Wrapped
  • Stoff in der im Schnittmuster angegebenen Menge
  • 2 D-Ringe 4 cm
  • Gummiband 4 cm
  • Sicherheitsnadel zum Durchziehen des Gummibandes

Und so geht’s:

  1. Schneide das Bindeband in der von uns angegebenen Länge 2 mal zu. Dann faltest du den Schnitt zur Hälfte und schneidest ein kürzeres Bindeband – ebenfalls 2 mal zu.

2. 2. Schneide die Gürtelschnallen 4 mal zu anstatt 2 mal. Alle restlichen Schnittteile schneidest du genauso zu wie im Originalschnittmuster angegeben.

3. Nähe die Gürtelschnallen wie in der Anleitung angegeben fertig und hefte zwei der Gürtelschnallen, wie im Original, auf den vorderen Bund. Die Bindebänder nähst du ebenfalls wie in der Anleitung, wendest sie und steppst sie ab. Das kurze Bindeband musst du nur an den Längsseiten zusammennähen, wenden und absteppen. Die beiden kurzen Kanten können offen bleiben. Ziehe die beiden D-Ringe über das kurze Bindeband.

4. Stecke die Bindebänder mit den offenen Kanten rechts auf rechts auf den vorderen Teil des Hosenbundes und nähe sie an.

5. Stecke anschließend das hintere Bundteil rechts auf rechts auf den Hosenbund und nähe die Bundteile an den kurzen Seiten zusammen.

6. Wende das Bindeband auf rechts und stecke die beiden zusätzlichen Gürtelschlaufen links auf rechts auf die Seitennähte des Bundes und nähe sie knappkantig auf den Bund. Steppe auch rechts neben den D-Ringen auf dem kurzen Bindeband die D-Ringe fest.

Hose Wrapped mit D-Ring-Gürtel nähen - Schnittduett - moderne Schnittmuster für Damen

7.  Nähe das zweite Vorder- und Rückteil des Bundes an den beiden kurzen Seiten zusammen und stecke anschließend – wie auch in der Originalanleitung – die beiden Bundteile rechts auf rechts an der oberen Kante aneinander.

8. Jetzt gehst du wie in der Anleitung angegeben vor: Wende den Bund und bügle ihn zurecht. Nähe die Hose zusammen und führe das Gummi durch den Bund. Du kannst das Gummi am Bund fixieren, indem Du mit einem elastischen Stich in die Seitennähte des Bundes steppst. Schiebe dafür vorsichtig die Gürtelschlaufen an den Seiten aus dem Weg.

Voilà, fertig! Style die Hose mit unseren anderen Schnittmustern, wie zum Beispiel hier mit dem Jersey-CamiSole. Die Teile unserer CamiSole-Kollektion sind perfekte Ergänzungspartner für unsere Hose Wrapped. Und falls Dir das T-Shirt gefällt, das ich auf dem Bild trage, dann behalte unsere Seite auf jeden Fall im Blick!

Wir wünschen Dir eine wunderbare Woche.

Liebste Grüße,

Selmin vom Schnittduett