fbpx
Schnittduett Pullover Serafine - Ärmeldetail

Stofftipps für Pullover Serafine

Wow, es sieht so aus, als wäre unser Schnittmuster für Pullover Serafine tatsächlich unser Saison-Liebling! Vielen Dank für eure Serafine-Liebe! Pssst, ein bisschen freuen wir uns auch, dass das Wetter uns da so in die Hände spielt…ähem. Vielleicht liebäugelt ihr ja auch noch mit dem Schnitt oder habt ihn bereits zu Hause und überlegt noch, welche Stoffe sich für unseren Pullover Serafine eignen könnten. Wie schon im Vorstellungs- Blogpost des Pullovers versprochen, gibt es heute einen Blogpost, der euch die Stoffauswahl erleichtern soll.

Schnittduett Pullover Serafine - Ärmeldetail

Pullover Serafine wirkt mit den Flügeln ziemlich extravagant, ist aber trotzdem ein Kleidungsstück, dass ihr sowohl gemütlich zu Hause tragen könnt, als auch für ein Abendessen im Restaurant oder Büro. Mit der lässigen Mehrweite, dem warmen Stehkragen und den Ballon-Ärmeln am Saum habt ihr euch an einem Nachmittag einen modernen und ziemlich coolen Pullover für’s kalte Wetter geschaffen.

Welche Stoffe eignen sich für Pullover Serafine?

Der Pullover Serafine kann mit allen elastischen mittelschweren bis schwereren Strickstoffen und Wirkwaren mit oder ohne Elasthan genäht werden. Wir haben zwei Kragenarten für die unterschiedlichen Stoffarten. Wenn ihr Stoffe wie Sweat ohne Elasthan verwendet und den gleichen Kragen verwenden möchtet, empfehlen wir euch, das Kragenschnittteil zuzuschneiden. Für Bündchenstoffe oder Strickstoffe, eignet sich das Schnittteil für das Halsbündchen, das ihr stattdessen zuschneiden könnt.

Sweatshirt-Stoffe

Wir bevorzugen für die Form des Sweaters mittelschwere Stoffe mit etwas Griff, perfekt geeignet sind alle Arten von Sweatstoffen, wie zum Beispiel French Terry oder Sommersweat, Alpenfleece. wir haben bereits eine wundervolle Version mit strukturiertem Waffelsweat gesehen. Aber auch leichterer Viskosesweat eignet sich hervorragend.

Anja hat für ihre weiße Version einen Wintersweat mit Flausch innen und Elastan aus ihrem Shop verwendet, wir lieben es, wie der Flausch leichtes Volumen in den Flügel bringt. Die Bündchen hat sie mit Bündchenstoff genäht. Selmins blau Version ist aus Bio-Sweat ohne Elastan von Lebenskleidung. Sie hat den Halsausschnitt mit dem Kragenschnittteil genäht und für die Bündchen am Saum und Ärmeln den selben Stoff verwendet.

Fleece

Fleece-Stoffe sind warm und gemütlich und sie eignen sich mit einer leichten Elastizität sehr gut für den Pullover Serafine. Wir können uns die flauschige Oberfläche sehr schön im Kontrast zu den Flügeln des Pullovers vorstellen. Wir empfehlen euch leichte mit mittelschwere Fleece-Stoffe mit einem Gewicht von bis zu 300 g/qm. Schneidet dafür auf alle Fälle den Kragen zu.

Pullover Schnittmuster Serafine mit Schulterdetails - Schnittduett

Nicky

Wir wurden schon ein paar Mal gefragt, ob sich wohl NIcky für den Pullover eigenen würde und wir sagen definitiv ja! Wir können uns die samtige Oberfläche auf alle Fälle mit den Flügeln gut vorstellen und sind uns sicher, dass ihr euch damit einen tollen gemütlichen Pullover Serafine kreieren könnt. Also, traut euch ruhig!

Strickstoffe

Pullover Serafine eignet sich supergut für warme, winterliche Strickstoffe. Engmaschiger gestrickte Stoffe aus Wollstrick sind eine super Grundlage für den Pullover. Bei locker gestrickten Stoffen, empfehlen wir euch, eventuell eine Größe kleiner zu nähen, falls ihr den Pullover mit normalem Sitz mit leichter Mehrweite tragen möchtet. Wer es gern locker und leicht oversized mag, bleibt bei der ausgewählten Größe laut Maßtabelle.

Selmin hat sich für einen gestreiften schweren Merinostrick von Wesewichtel entschieden. Anjas schwarz weiße Version ist ein Strickjaquard von mind the maker aus ihrem Shop.

Pullover Schnittmuster Serafine mit Schulterdetails - Schnittduett

Der Style macht’s!

Der Pullover bietet euch trotz seiner Details viele Möglichkeiten noch ein bisschen herumzuspielen! Wir waren zum Beispiel ganz überrascht, wie gut der Sweater mit dem doch sehr auffälligen Zebramuster von Anjas Pullover aussieht. Auch Breton-Streifen werden großartig mit dem Sweater aussehen! Ihr könnt euch mit Mustern, strahlenden Pastell- oder Neon-Farben richtige Statements im grauen Winter setzen oder ihr kreiert den Sweater mit neutralen Farben, um ihn noch kombinierbarer zu machen. Ihr habt Bock, mal eine Aussage zu machen? Dann schnappt euch einen Plotter, Textilfarbe oder experimentiert mit Siebdruck und sagt eure Meinung laut und deutlich auf eurem Pullover Serafine! Besetzt ihn mit Perlen oder Bändern, näht die Flügel in unterschiedlichen Kontraststoffen. Ihr könnt euch einfach richtig austoben!

Pullover Schnittmuster Serafine mit Schulterdetails - Schnittduett

Pullover Serafine kaufen

Habt ihr jetzt auch Lust, euch Pullover Serafine zu nähen? Dann könnt ihr die digitale oder Papierfassung bei uns im Shop kaufen:

Zeigt uns eure Pullover!

Habt ihr den Pullover Serafine bereits genäht? Wir können es kaum abwarten zu sehen, was ihr kreiert habt! Zeigt ihn auf Instagram unter dem Hashtag #pulloverserafine und taggt uns das @schnittduett. Wir freuen uns immer riesig, wenn wir eure Werke online entdecken!

Falls ihr übrigens gerade auf der Suche nach Strickstoffen seid. Selmin hat auf ihrem Blog heute einen ausführlichen Blogpost mit Tipps für Onlineshops mit schönen Strickstoffen veröffentlicht.

Viel Spaß beim Nähen!

Liebe Grüße, eure Schnitties!

Fotocredits: Monika Tambour Fotography

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.