fbpx

Kleid Daalia als Bluse nähen

Vor ein paar Wochen sind wir auf Instagram über eine wunderschöne Bluse gestolpert, die Fredi von Seemannsgarn Handmade aus unserem Schnittmuster für das Maxikleid Daalia genäht hat. Bei dem Anblick sind uns sofort noch viel mehr Outfitideen durch den Kopf geschossen, als alleine schon mit dem Maxikleid. Darum möchten wir euch den Patternhack nicht vorenthalten und freuen uns sehr über den Gastbeitrag von Fredi, in dem sie euch ausführlich erklärt, wie ihr euch auch eine Bluse Daalia nähen könnt. Bühne frei:


Daalia ist ein wunderbar vielseitiges Kleid – aber wie wäre es, wenn du Daalia auch als Bluse nähen könntest? Das Oberteil des Schnittes lässt sich ganz einfach verlängern und du nähst dir in Nullkommanichts eine stylische Bluse. 

Patternhack: Schnittmuster Kleid Daalia als Bluse nähen von Fredi Seemannsgarn handmade

Kleid Daalia als Bluse nähen

Ich bin bekennende Hosen-Trägerin und habe nicht sehr viele Kleider im Schrank. Trotzdem hatte es mir Daalia sofort angetan. Die weiten Ärmel und der V-Ausschnitt sollten es also unbedingt in meinen Kleiderschrank schaffen. Also habe ich das Schnittmuster einfach so angepasst, dass ich Daalia nun als Bluse zu meinen Lieblingshosen anziehen kann. (Röcke kann man natürlich auch wunderbar kombinieren!)

Patternhack: Schnittmuster Kleid Daalia als Bluse nähen von Fredi Seemannsgarn handmade

Das benötigst du

Vorbereitung

Um das Kleid Daalia zu einer Bluse zu kürzen, benötigst du das Vorderteil, das Rückteil sowie den vorderen Beleg. Diese Teile werden angepasst. Die Teile für den Ärmel sowie der hintere Beleg bleiben unverändert. Die Rockteile werden nicht benötigt. 

Miss nun an deiner Rückenlänge aus, wie lang deine Bluse insgesamt werden soll. Miss dann die Rückenlänge des Schnittteiles (Bruchkante des Rückenteils) aus. Die Differenz ergibt die Länge, um die du den Schnitt verlängern musst (z. B. 12cm). Rechne nun noch 2cm für den Saum dazu (z. B. 12cm+2cm=14cm).

Der Abnäher am Rückteil wird bei dieser Variante einfach weggelassen.

Schnittmuster anpassen

Nimm dir nun Papier und lege es unter dein Vorder- und Rückteil.

Patternhack: Schnittmuster Kleid Daalia als Bluse nähen von Fredi Seemannsgarn handmade

Zeichne nun an der vorderen Kante bzw. an der Bruchkante jeweils eine senkrechte Linie auf dem Papier. Die Linie sollte so lang sein, wie das zuvor berechnete Maß (z. B. 14cm). Zeichne dann eine waagerechte Linie für den Saum. Die Seitenlinie verlängerst du leicht ausgestellt bis zur neuen Saumlinie.

Patternhack: Schnittmuster Kleid Daalia als Bluse nähen von Fredi Seemannsgarn handmade

Miss dann einmal dein Hüftmaß aus und vergleiche den Wert mit dem Schnittmuster (Vorder- und Rückteil zusammen ergeben das halbe Hüftmaß. Bedenke die Nahtzugabe). Eventuell musst du nun die Weite des Schnittes an der Hüfte etwas verbreitern. Du kannst auch eine leicht geschwungene Linie einzeichnen (s. Grafik). Verbreitere den Saum so, dass deine Hüfte bequem Platz hat. Je nach Körperform und je nachdem, wie lang du deine Bluse machst, musst du an der Hüfte ggf. mehr oder weniger anpassen.

Patternhack: Schnittmuster Kleid Daalia als Bluse nähen von Fredi Seemannsgarn handmade

Jetzt kannst du das Papier entlang der eingezeichneten Linie abschneiden. Schaue, dass die Seitenlinien durchgängig sind und passe sie ggf. so an, dass sie eine schöne durchgehende Linie bildet. 

Nun musst du noch die Knopfpositionen neu einzeichnen. Je nach Blusenlänge wirst du 4–6 Knöpfe benötigen. Zeichne dir vom obersten Knopf ausgehend die neuen Knopfpositionen im gleichmäßigen Abstand neu ein.

Patternhack: Schnittmuster Kleid Daalia als Bluse nähen von Fredi Seemannsgarn handmade
Patternhack: Schnittmuster Kleid Daalia als Bluse nähen von Fredi Seemannsgarn handmade

Verlängere dann auch den vorderen Beleg um die gleiche Länge wie Vorder- und Rückteil.

Patternhack: Schnittmuster Kleid Daalia als Bluse nähen von Fredi Seemannsgarn handmade

Fertig sind deine neuen Schnittteile. Damit kannst du jetzt deine Bluse Daalia nähen. Gehe dabei wie in der Anleitung beschrieben vor. Anstatt das Rockteil anzunähen, säumst du die Bluse lediglich.

Patternhack: Schnittmuster Kleid Daalia als Bluse nähen von Fredi Seemannsgarn handmade
Patternhack: Schnittmuster Kleid Daalia als Bluse nähen von Fredi Seemannsgarn handmade

Ganz lieben Dank an Fredi für den tollen Beitrag! Für noch mehr Inspiration, wertvolle Tipps schaue unbedingt bei Fredi auf dem Blog oder auf ihrem Instagram-Kanal vorbei. Übrigens kann sie nicht nur wunderschön nähen, sondern erstellt auch ganz tolle Illustrationen, die du in ihrem Shop unter dem Label „hi frieda“ findest.

Schnittmuster Kleid Daalia kaufen

Wenn Du nun auch Lust bekommen hast, dir eine Bluse Daalia zu nähen, findest du hier das passende Schnittmuster.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.