fbpx
Rollkragenpullover nähen - Stoff- und Nähinspirationen Schnittmuster Rolli Modular Schnittduett

Modular Rollkragenpullover nähen – Tipps für Stoffe und Styleinspirationen

Wir wissen nicht wie es euch geht, aber uns lockt das Winterwetter zu wärmenden Curries und nähen von kuscheligen Klamotten: Rollkragenpullover nähen zum Beispiel. Da wir versierter darin sind, Know-How über Nähen weiterzugeben, als über’s Essen, fokussieren wir uns heute auf’s Nähen von Rollkragenpullovern, okay?

Unser Schnittmuster für Rollkragenpullover Modular begleitet Anja und mich schon seit 2 Jahren. Der Rollkragenpullover ist schnell genäht, schmiegt sich wunderbar an den Körper und fühlt sich aus weichem Jersey oder kuscheliger Wolle wie eine zweite wärmende Haut an. Das vielseitige Rollkragenshirt ist optimal, um es wärmend unter leichten Blusen, Kleidern oder Pullovern zu tragen und auch ganz pur macht es ganz schön was her. Wir lieben vor allem die drei unterschiedlichen Rollkragenhöhen, für die man sich beim Nähen je nach Vorliebe entscheiden kann. Wenn ich an Anjas Kleiderschrank denke, zähle ich mindestens vier Stück mit unterschiedlichen Rollkragenlängen und auch in meiner Basic Kollektion befinden sich vier vielseitige Rollis mit unterschiedlichen Stoffen und Mustern.

Rollkragenpullover nähen - Stoff- und Nähinspirationen Schnittmuster Rolli Modular Schnittduett

Rollkragenpullover nähen: Welche Stoffe eignen sich zum Nähen des Rolli Modular?

Ein fünfter Rolli aus weichem Merino steht bei mir gerade in den Startlöchern. Das ist eine wunderbare Überleitung zu den Stoffen, die ihr für das Nähen des Rollkragenshirts Modular benötigt. Der Rolli kann nämlich mit vielseitigen Strickstoffen genäht werden, wichtig ist, dass sie eine Mindestdehnbarkeit haben. Wir empfehlen Strickstoffe mit mindestens 5 % Elasthan, aber auch andere Strickstoffe, die diese Mindestdehnbarkeit erreichen eignen sich. Bitte beachtet, dass ihr diese Dehnbarkeit wirklich einhaltet, denn sonst kann es passieren, dass der Rollkragen am Hals unangenehm eng sitzt, oder ihr ihn im schlimmsten Fall nicht über den Kopf bekommt. In der Anleitung des Rollkragenpullovers ist eine Skala, die euch bei der Auswahl hilft. Auch in unserem Blogpost mit Tipps zum Nähen mit Jersey, stellen wir euch diese Skala zur Verfügung. Achtet also auf jeden Fall auf eine gute Dehnbarkeit und Rücksprungkraft.

Rollkragenpullover nähen - Stoff- und Nähinspirationen Schnittmuster Rolli Modular Schnittduett

Wenn ihr den Rollkragenpullover näht, könnt ihr euch bei der Auswahl der Stoffdicke nach Belieben austoben, je nachdem ob ihr lieber einen kuscheligeren oder leichten Rolli nähen möchtet. Wenn ihr das Kleid näht, empfehlen wir euch auf alle Fälle dickere Jerseystoffe, da das Kleid den ganzen Körper eindeckt und es ein besseres Tragegefühl ist, wenn schwererer Stoff den Körper bedeckt.

Rollkragenpullover nähen mit Merinojersey und andere Strickstoffe mit Wollanteil

Mein bereits jetzt existierendes rostfarbenes Rollkragenshirt Modular aus Merino Jersey ist wohl der meistgetragene Rolli in den letzten Jahren. Das Material ist wunderbar weich und wärmend, gleichzeitig sehr leicht und passt sich meinem Körper gut an. Somit eignet sich Merino-Jersey perfekt, um ein Rollkragenshirt zu nähen. Beim Kauf habe ich darauf geachtet, die Wolle aus Mulesing-freien Farmen kommt. Mulesing ist eine Methode, die den Fliegenbefall bei Schafen verhindern soll. Hierbei werden den – vorwiegend – Merinoschafen ohne Schmerz- oder Narkosemittel etwas Haut unter dem Schwanz mit einem scharfen Messer entfernt. Zurück bleibt eine glatte Narbenfläche ohne Wolle, auf der Fliegen keinen Nistplatz für ihre Eier finden. Wer mehr über das Mulesing Verfahren lesen möchte, bei Utopia gibt es einen interessanten Artikel dazu. In Deutschland hat Junidesign kürzlich Merinojersey in ihren Bestand aufgenommen und so konnte ich mich nicht zurückhalten, mir Stoff für ein weißes Rollkragenshirt Modular zu kaufen, das hier gerade liegt und nächste Woche angeschnitten wird. Aber auch andere Strickwaren mit Wollanteil eignen sich perfekt für das Rollkragenpullover nähen und auch das Kleid Rolli Modular.

Rollkragenpullover nähen - Stoff- und Nähinspirationen Schnittmuster Rolli Modular Schnittduett

Baumwolljersey, Viskosejersey, Bambusjersey, Lyocelljersey….

Wir haben uns den Rolli mit den unterschiedlichsten Jerseystoffen genäht und lieben unsere Versionen aus Baumwolljersey (unten mit den Ringeln), Anjas weißer Rolli Modular aus Viskosejersey, oder der zart rosa Rolli aus Rippjersey. Aber auch Bambusjerseys, Lyocelljerseys und Strickstoffe aus Modal eignen sich hervorragend.

Rollkragenpullover nähen - Stoff- und Nähinspirationen Schnittmuster Rolli Modular Schnittduett

Mit dem Rollkragenpullover kann man wunderbare Statements setzen: Wie wäre es mit Streifen, Punkten oder floralen Mustern?

Rollkragenpullover nähen - Stoff- und Nähinspirationen Schnittmuster Rolli Modular Schnittduett
Rollkragenpullover nähen - Stoff- und Nähinspirationen Schnittmuster Rolli Modular Schnittduett

Rollkragenpullover nähen mit Romanitjerseys, Interlockjerseys und Sweatstoffe

Das sind Stoffe mit einer wunderbaren Schwere und sie können den Rolli und auch das Maxikleid Modular großartig in Szene setzen. Achtet hier wirklich darauf, dass sie einen Elasthananteil von 5 % oder eine Elastizität von 50% haben. Wir lieben Interlock und Sweatstoffe mit Stretchanteil für das Maxikleid oder auch einen eleganten Rolli aus Romanit.

Vielleicht habt ihr ja noch weitere Strickstoffe mit Rolli- Modularpotenzial in eurem Vorrat wie weichen Samtjersey, oder Jerseys mit Glitzeranteil? Ein bisschen mehr Glitzer würde uns auf alle Fälle ein bisschen gut tun!

Rollkragenpullover nähen - Stoff- und Nähinspirationen Schnittmuster Rolli Modular Schnittduett

Schnittmuster Rollkragenpullover und Maxikleid Modular kaufen

Einen variatiantenreicheren Rollkragenpullover nähen mit der Modular Basic Shirt Gesamtkollektion

Wusstet ihr, dass unsere Schnittmuster der Modular Collection untereinander kombinierbar sind? Die Modular Collection ist ein Schnittmuster Bauskastensystem, mit dem ihr euch nahezu alle Basic-Shirts und Kleider nähen könnt, die euer Kleiderschrank benötigt – bis zu 33 Shirt Varianten! Alle Module der Shirt Schnittmuster wie Oberteil (Body-Modul), Rocksaumlänge und Ärmel der Schnittmuster lassen sich untereinander kombinieren, sodass ihr mit drei Schnittmustern vielfältige neue Shirts nähen könnt in unterschiedlichen Varianten. Wie wäre es mit einem Rollkragenkleid in Mini- oder Midilänge? Oder ihr kombiniert die langen Ärmel des Rollkragenshirts mit dem Rundhalsbody des T-Shirts und näht euch ein langarmshirt? Ihr könnt euch kurzärmeliges U-Boot-Shirt oder ein Rundhalsshirt mit 3/4-Ärmeln oder ein Stegkragenshirt mit kurzem Arm nähen, oder oder oder … Lernt die Modular Collection in unserem Blogpost zu den einzelnen Shirt Schnittmustern gern näher kennen.

In unserem Shop könnt ihr die gesamte Kollektion zu einem Preisvorteil gegenüber den Einzelschnitten direkt kaufen:

Noch mehr Rolli Modular Inspirationen aus der Nähcommunity findet ihr übrigens auf Instagram unter dem Hashtag #rollimodular und auf unserem Pinterest Inspirationsboard zum Rollkragenpullover Modular.

Ihr habt den Rollkragenpullover oder das Rollikleid Modular bereits genäht? Zeigt uns Eure genähten Werke! 

Wir lieben es, Eure Kreationen mit unseren Schnittmustern online zu entdecken. Teilt Eure Werke auf Instagram oder Facebook mit den Hashtags:

#rollimodular #rollikleidmodular

Vergesst nicht, uns, das @schnittduett auf Instagram markieren, damit wir eure Kreationen weiterteilen können. Wir freuen uns jedesmal riesig!

Kommt in unsere Facebook-Gruppe

Wenn ihr auf der Suche nach Austausch oder Inspirationen zu unseren Schnittmustern seid oder Fragen zu unseren Schnitten habt, kommt gern in unsere geschlossene Facebook-Gruppe „Schnittduett-Kollektiv„. Wir freuen uns auf Euch! 

Liebe Grüße,

Selmin vom Schnittduett

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.