fbpx
Schnittmuster Hose Wrapped Sewalong - Schnittduett

Sew Along Hose Wrapped: Stoffe & Material

Schnittmuster Hose Wrapped Sewalong - Schnittduett

Es ist soweit! Unser Sew Along für unsere Hose Wrapped geht los! Heute werden wir uns ausführlich der Stoffauswahl und Materialien widmen.

Folgende Themen erwarten euch in diesem Blogpost:

Einkaufsliste für die Hose Wrapped

  • Das Schnittmuster Hose Wrapped
  • Leichter und fließender Stoff
  • Große Sicherheitsnadel zum Durchziehen des Gummibandes
  • 5 cm breites Gummiband

Die genaue Menge des Gummibandes könnt ihr ganz leicht an eurer Taille abmessen, indem ihr das Gummiband mit leichter Dehnung um eure Taille legt. Achtet darauf, dass das Gummiband eine stabile und feste Qualität hat, das gibt dem Bund einen schönen Halt beim Tragen.

Geeignete Stoffe für die Hose Wrapped

Für die Hose Wrapped können vielseitige Stoffe aus Webware gewählt werden, je nachdem, ob ihr eure Hose im Sommer oder im Winter tragen möchtet oder der Anlass eher festlich oder legèr ist. Wichtig ist, dass es sich um leichte und fließende Stoffe handelt, mit einem schönen Fall.

Da die Hose mit einem Gummibund in der Taille genäht wird, ist es wichtig, dass die zusammengekräuselte Mehrweite sich schön verteilt und sich keine Beulen um die Hüfte herum bilden. Das passiert vor allem bei dickeren Stoffen, mit einem steiferen Griff: Wie dickerer Jeansstoff, Canvas, Fleece o.ä.

Welche Stoffe sich gut eignen, zusammen mit der Wirkung des Schnittes mit den jeweils unterschiedlichen Stoffen zeigen wir Euch unten mit ein paar inspirierenden Beispielen aus der Nähcommunity, denn im letzten Jahr wurden eine Menge toller Wrapped Hosen genäht.

Viskose- /Viskosecrepe:

Die Hose Wrapped und Viskose sind ein sommerliches Traumpaar. Viskose fällt auf durch ihre sommerliche Leichtigkeit und ihrem schönen Fall. Perfekt für lässige Wrapped Hosen an warmen Tagen. Das gemeine an Viskose, sie rutscht beim Nähen! Ein Tipp, um dem Rutschen die Stirn zu bieten: Stoff vor dem Bearbeiten leicht mit Wäschestärke besprühen und trocken lassen. Das macht ihn weniger widerspenstig.

Schöne Beispiele für die Hose Wrapped mit Viskose aus der Community

Anja (mit ihrer Hose Wrapped als Umstandshose) und Selmin mit ihren sommerlichen Streifenhosen aus dem letzten Sommer. Auch in diesem Sommer wurden sie bereits ausgepackt:

Julia von Stoffquelle mit ihrer lässigen schwarzen Hose aus Viskose-Crêpe, perfekt für den Sommer:

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Black & White | unbezahlte Werbung wegen Verlinkung | Für den ein oder anderen Blogpost hätte ich vermutlich ausreichend Fotos…. 🙄 Tatsächlich stapeln sich die fertig genähten, fotografieren und schon viel getragenen Lieblings-Teile. Ich glaube der Blog muss dringend mal wieder entstaubt werden! 🌬💻😅 Das Outfit ist komplett selbstgenäht: ✔ T-Shirt #swag aus #biojersey, bereits genäht in 1000 Abwandlungen ✔ #hosewrapped aus #viskpsecrêpe – Planung für die Zweite läuft schon! Stoffe und Papierschnittmuster von @fashiontamtam gibt’s im Shop! #stoffquelle #deinstoffdealer #linkimprofil #selfmadefashion #fashionablehandmade #outfit #diyoutfit #diy #nähen #memade #diyfashion #slowfashion #nähenverbindet #nähblogger #nähblog #stoffliebe #stoffkaufen #ichnähmirdieweltwiesiemirgefällt

Ein Beitrag geteilt von Julia (@stoffquelle) am

Fredi ganz sommerlich am Strand mit ihrer floralen Hose Wrapped aus Viskose:

Baumwolle, Leinen, Chambray und Jeans

Aus leichten Baumwoll- und Leinenstoffen lassen sich wunderbar sommerlich-luftige Hose Wrapped Versionen nähen. Leichte Jeansstoffe bringen leichten Stand in die Hose Wrapped, ohne Beulen zu werfen, so wird die Hose ein perfekter, etwas robusterer Alltagsbegleiter.

Schöne Beispiele für die Hose Wrapped mit Baumwolle/Leinen/Chambray und Jeans aus der Community

Selmin hat sich im letzten Jahr eine Sommerhose aus leichtem Chambray genäht. Chambray ist ein Baumwoll- oder Leinenstoff, der mit verschieden farbigen Garnen gewebt wird. Durch den Stoff erhält die Hose eine spannende Struktur.

Diese Jeansversion der Hose Wrapped hat Selmin mit einem D-Ring-Verschluss in der Taille statt mit Bindebändern versehen. Die Anleitung dazu gibt es in einem Blogpost für die Hose Wrapped mit D-Ringen.

Hose Wrapped mit D-Ring-Gürtel nähen - Schnittduett - moderne Schnittmuster für Damen

Wir lieben die sommerlich lässige Jeansvariante von Katharina von radiokopf_handmade:

Wie schön ist bitte Lena von stoffblogs gemischte bunte Tüte von Wrapped Hosen aus bunter Baumwolle:

Cupro, Lyocell, Tencel

Cupro

Cupro ist der Viskose sehr ähnlich, was Fall und Haptik betrifft. Einzigartig macht sie die etwas „staubige“ Optik, die an Seide erinnert. Ein schöner Effekt für die Hose Wrapped. Deswegen hat sie es auch auf unser Titelbild des Schnittmusters geschafft:

Lyocell, Tencel

Die Faser für Tencel wird aus Buchen- und Eukalyptusholz gewonnen. Gewebte Tencelstoffe haben einen glatten und fließenden Griff und eignen sich durch ihre Leichtigkeit sehr gut für unsere Hose Wrapped.

Jenny von Buxsen überzeugte uns jüngst mit ihrer lässigen Hose Wrapped aus diesem wunderbaren dunkelgrünen Tencel. Wir grübeln ja immer noch, wie wir sie ihr abluchsen können:

Wolle, Samt, Gabardine

Fallen die Temperaturen, müssen wir auf unsere Hose Wrapped nicht verzichten, denn man kann sie durchaus auch aus Wollstoff und wärmeren Stoffen nähen. Achtet darauf, dass sie aus leichteren Wollstoffen mit einem weichen Fall sind. Wir denken hier an schöne Woll-Crêpe oder Leinen Mischungen oder leichten Wolltweed.

Wir denken, dass sich weich fallende Stoffe bis ca. 270 g/ldf  für eine lässige Hose Wrapped gut eignen. Da die Mehrweite durch den Gummizug gerafft wird, können bei dickeren, steifen Stoffen unschöne Beulen entstehen, vermeidet also kräftigere Stoffe wie dickeren Tweedstoff oder dicken Cord oder steifes Material wie z.B. Twill.

Wolle

Stilvoll durch die kühlen Tage: Anja mit ihrer trendy Karohose aus leichtem Wollstoff

Samt:

Soll es festlicher oder besonders gemütlich sein, könnt ihr eure Hose Wrapped auch aus weich fallendem Samt nähen. Der Stoff mit dem schönen Floor gibt dem Schnitt den Extra-Kuschel-Faktor.

Gabardine:

So richtig schick und formell kann die Hose Wrapped auch auftreten. Aus klassischem Gabardine genäht, macht sie auch im Büro eine gute Figur.

Anleitung: Gummibund absteppen an der Hose Wrapped

Kann man die Hose Wrapped auch mit Sweat oder Jersey, oder anderen dehnbaren Stoffen nähen?

Die Hose Wrapped ist auf nicht dehnbare Webware ausgelegt und hat dementsprechend Mehrweite eingeplant. Selmin’s Samthose ist aus Samt mit Stretchanteil genäht. Sie hat die Taschen weggelassen, da der Stoff nicht mehr ausreichte. Das Bindeband hat sie separat als ein langes Bindeband genäht und dafür 5 statt nur 2 Gürtelschlaufen aufgesetzt. Darüber hinaus haben wir allerdings nicht viel Erfahrung mit Jersey oder Sweat gemacht. Wir können uns vorstellen, dass es eine sehr gemütliche Hose Wrapped Version wird. Hat es jemand von Euch schon einmal getestet?

Generell würden wir empfehlen, die Taschenkanten bei Jerseystoff mit Stabilisierungsband zu verstärken, damit sie nicht ausleiern. Bei der Größenauswahl solltet ihr darauf achten, dass ihr nicht einfach eine Nummer größer näht, falls ihr zwischen zwei Größen seit. Wir denken, dass ihr Euch dann ruhig für die kleinere Größe (orientiert am Hüftumfang) entscheiden könnt.

Sooo, ihr seht, es gibt eine ganze Reihe von Stoffen, die ihr für die Hose Wrapped verwenden könnt. Am schönsten fällt der Schnitt mit leichten, fließenden Stoffen. Verwendet ihr dickere Stoffe, oder Wollstoffe, achtet darauf, dass der Stoff nicht zu schwer und „unbeweglich“ ist. Das könnte durch die Raffung am Gummibund später etwas auftragen.

Schöne Onlineshops mit Stoffen für Hose Wrapped

Wir haben Eucheinmal eine kleine Auswahl unserer Lieblingsquellen für geeignete Stoffe für die Hose Wrapped aufgelistet, falls ihr noch auf der Suche nach geeignetem Stoff seid.

Hose Wrapped Inspirationen auf Pinterest

Wer nach noch mehr Ideen sucht, sollte sich unbedingt auf unseren Pinterest-Board umsehen. Hier findet ihr sicherlich noch das ein oder andere Detail oder eine Outfitidee für eure neue Hose.

Zeigt uns eure Stoffauswahl!

Habt ihr Euch für einen Stoff entschieden? Dann zeigt ihn uns auf Instagram mit den Hashtags #hosewrappedsewalong und #hosewrapped und verlinkt Euren Blogbeitrag oder Instagram-/Facebookpost hier unten im Link-Up. Der Link-Up wird während des gesamten Sew Alongs geöffnet sein, damit ihr auch später noch in Ruhe einsteigen könnt.

Wir sind sehr gespannt, woraus ihr eure Hose Wrapped nähen werdet! Auch wir sind übrigens mit unseren Rapantinchen und Tweed & Greet Accounts am Start mit dem Sew Along, unsere Blogposts mit unserer Stoffauswahl findet ihr ebenfalls unten im Linkup.

Habt ihr noch Fragen zur Stoffauswahl? Dann fragt gerne in den Kommentaren oder kommt in unsere Facebook-Gruppe „Schnittduett Kollektiv“. Hier helfen wir Euch sehr gerne weiter und stehen Euch mit Rat und Tat zur Seite.

Ablaufplan des Sewalongs

Hier ist noch einmal der ganze Zeitplan aufgelistet, damit ihr keine Infos und Tipps und Tricks zur Hose Wrapped verpasst. Ihr könnt Euren Status wöchentlich passend ebenfalls dokumentieren. Und natürlich könnt ihr jederzeit einsteigen.

  1. Woche 10. Juni – 16. Juni: Es geht los! Stoffauswahl – Welche Stoffe eignen sich, welche Materialien empfehlen wir
  2. Woche 17. Juni – 23. Juni : Ausmessen und Größe bestimmen, mögliche Schnittanpassungen für die Hose Wrapped
  3. Woche – 24. – 30. Juni: Zuschnitt und Vorbereitung der Schnittteile, Nähen der Hose Wrapped
  4. 2. Juli GROßES HOSE WRAPPED FINALE!: Ergebnisse eurer und unserer Wrapped Hosen! Wir hüpfen mit unserer Hose Wrapped über die Sommerwiesen!

Spätestens Anfang Juli habt ihr euch also eine tolle Sommerhose gezaubert!

Wer noch mehr Infos zum Hintergrund des Sewalongs möchte, kann hier noch einmal unsere Ankündigung lesen.

Wir freuen uns auf einen tollen Monat voller Hosennähspaß! Auf die Plätze, fertig, Wrapped!

Ganz liebe Grüße,

Anja und Selmin, Euer Schnittduett

Linkup zur Stoffauswahl

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.